You are here: Home

Wagenburg und Monturendepot

Die Wagenburg in Schönbrunn ist der Kernbestand des einstigen Fuhrparks des Wiener Hofes. Nach dem Zusammenbruch der österreichisch-ungarischen Monarchie blieben rund hundert Wagen, Schlitten, Sänften und Tragsessel mit dazugehörigen Zug- und Reitgeschirren, Schabracken und Gemälden erhalten.

Das der Wagenburg angeschlossene Monturdepot ist aus der Livree-Garderobe des Oberststallmeisteramtes hervorgegangen. Durch systematische Sammeltätigkeit wurde es in den letzten Jahrzehnten zu einer der weltweit bedeutendsten Sammlungen höfischer Kleidung des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Das Monturdepot ist nicht öffentlich zugänglich. Seine Bestände werden aber regelmäßig in Sonderausstellungen gezeigt.


« December 2017 »
Su Mo Tu We Th Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
 

Powered by Plone, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: